Vorstellungsvermögen ist neben dem motivtheoretischen Wissen und der Rechenfertigkeit einer der leistungsbestimmenden Faktoren im Schach.

TAKTIKTRAINING

Taktiktraining
Beispiel

Weiß am Zug
Schachdiagramm








Der weiße Königsangriff sieht ebenso gefährlich aus wie die entfernten schwarzen Freibauern.

Wie soll Weiß fortsetzen?

Button Schachdiagramm Lösung

Vorstellungsvermögen trainieren

Mit 1.Sdc6+, weil Schwarz dadurch forciert matt wird.

Neun Halbzüge erfordern ein riesiges Maß an Vorstellungsvermögen.

1. ... Ka8 2.Sb5 Ebenso wie 1.Sdc6+ der einzige Gewinnzug. Auch alle anderen im weiteren Verlauf folgenden weißen Züge sind jeweils immer der einzige Gewinnzug.

2. ... Lc5 Es drohte Da7 matt und 3. ... Sc3+ bringt wegen 4.bxc3 nichts ein.

3.Dd8+ Txd8 4.Sc7+ Sxc7 5.Txd8 matt.

Das Beispiel stellt aber nicht nur sehr hohe Anforderungen an das Vorstellungsvermögen, sondern auch an die motivtheoretischen Kenntnisse und die Rechentechnik.

Effizientes Taktiktraining stärkt besonders diese drei Elemente.